SunHelp International e.V.

KONKRETE ANSÄTZE

Eindeutige Projektkriterien:

Es ist uns extrem wichtig dass unsere Projekte einen nachhaltig positiven Effekt auf das Leben der Betroffenen haben. Eine Grundvoraussetzung ist daher, dass alle Beteiligten aktiv am Gelingen der Solarprojekte mitwirken und sich für die sehr einfachen Grundlagen der Wartung interessieren. Dadurch wird ein Gefühl der Verantwortung für die eigene Solaranlage geweckt, was den langfristigen Betrieb der Anlagen begünstigt.
Im Fokus unserer Projekte stehen insbesondere Schulen, kleine Krankenhäuser bzw. Behandlungsräume oder Waisenhäuser. Wir installieren unter Umständen aber auch Solaranlagen auf privaten Wohnhäusern. Zu unseren Auswahlkriterien gehören Familien mit Kindern, alleinerziehende Mütter und Menschen ohne Erwerbsmöglichkeiten (z.B. aufgrund von Alter oder Behinderung).
Auch wenn die Anwendungsmöglichkeiten von Solarenergie für ländliche Regionen vielfältig sind (z.B. der Betrieb von Radios, kleinen Farbfernsehern oder Ventilatoren), konzentrieren sich unsere Projekte auf viel grundlegendere Bedürfnisse der Menschen in Armut. Dazu gehören in erster Linie elektrisches Licht und die Lademöglichkeit von Handys zur Notfallkommunikation.

Kambodscha

45

Menschen Licht gebracht


 

Nepal

14

Menschen Licht gebracht


 

Philippinen

21

Menschen Licht gebracht


 

Tansania

9

Menschen Licht gebracht


 

Vietnam

162

Menschen Licht gebracht


 

» 1.000 gute Gründe: