SunHelp International e.V.

Projektkosten, Ausblick und ein großes Dankeschön

Im Norden Vietnams haben wir 20 Solaranlagen installiert, 6 Dorfschulen mit Strom ausgestattet und 162 Kindern Licht gebracht! Hier legen wir unsere Projektkosten offen und gliedern unsere Ausgaben ganz genau auf. Unsere Spendengelder kommen dort an wo sie gebraucht werden, überzeuge Dich selbst davon. 🙂

Solarprojekte Vietnam: Projektkosten, Ausblick und ein großes Dankeschön

 

Projektkosten Vietnam: Vorstand Anne Duchstein bei der Installation

 

» Um doppelte Inhalte zu vermeiden findest Du den kompletten Artikel auf dem Reiseblog unserer Vereinsvorstände Anne Duchstein & Sebastian Haffner unter diesem Link: Projektkosten, Ausblick und ein großes Dankeschön. Viel Spaß beim Lesen! 🙂

 

Alle Infos zum Projekt “Licht für Schulen” in Nordvietnam: Yen Minh Distrikt | Vietnam

Logo SunHelp Black

Sebastian Haffner

Sebastian ist von Herzen ein Solarenergie-Freund. Er engagiert sich für eine nachhaltige Zukunft und hat sich bereits während seines Studiums auf das Thema umweltfreundliche Energieversorgung spezialisiert. Seit Juli 2016 ist er auf Weltreise und setzt dabei neue Solarprojekte um. Seine Mission: In 100 Solaranlagen um die Welt!

2 Kommentare

  1. 17. März 2017
    Antworten

    Hallo Anne, hallo Sebastian,
    habe gerade von Eurer Arbeit gelesen, Respekt!
    Meinerseits begann ich 1979 in Damaskus/Syrien mit der Einführung der Solarthermie (PV war damals noch unerschwinglich). Innerhalb von 10 Jahren gelang es, diese Technologie ‘akzeptabel’ zu machen – denn zuvor war die Sonne dort eher ein ‘Feind’, vor dem man sich zu schützen hat.
    Daneben stellten Freunde auch Solarkocher und kleine Windkraftanlagen her. Leider haben wir alle keine öffentliche oder mediale Unterstützung bekommen, und auch Institution wie die GTZ (heute GIZ, Euch ja bekannt) weigerten sich, unsere Initiativen zu fördern.
    Ich bin 3 Monate vor dem Mauerfall wieder in meine Geburtsstadt Berlin zurück – und habe 2007 begonnen, die weltweit umfassendste Chronologie der Erneuerbaren Energie zu veröffentlichen … natürlich im Netz und frei.
    Für Euch interessant ist sicherlich Teil C mit allem zum Thema Solar. Als Beispiel hier ein Link zu den Solarleuchten für die 3. Welt (Update bereits in Arbeit): http://www.buch-der-synergie.de/c_neu_html/c_04_26_sonne_3_welt_2.htm#Solarleuchten
    Und falls Euch meine anfänglichen Erfahrungen interessieren – die natürlich anders als Eure sind, da ich es mit einer Mittelschicht-Kundschaft zu tun hatte, die damals als einzige die finanziellen Mittel für Solaranlagen hatte, während ich damit meine Familie ernährte, schaut im Archiv nach: http://www.buch-der-synergie.de/archiv/solaranlagen_in_syrien.htm
    Ansonsten wünsche ich Euch weiterhin viel Erfolg und Freude bei der Reise und den Fortschritten,
    beste Grüße aus Berlin,
    Achmed

    • Sebastian Haffner
      19. März 2017
      Antworten

      Hallo Achmed, vielen Dank für Deinen Kommentar!

      Ich habe die Gelegenheit genutzt um etwas im “Buch der Synergien” zu stöbern und bin von dem Projekt (und dem Ausmaß) begeistert. =) Auch für unsere Zwecke sicherlich sehr interessant!
      Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg und Motivation.

      LG aus Indonesien nach Berlin,
      Sebastian.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.