SunHelp International e.V.

Solaranlagen für Meo Vac: Mit Licht in eine bessere Zukunft

Morgens, wenn die Sonne aufgeht, beginnt für viele Kinder Meo Vacs die Arbeit. Sie helfen ihren Familien auf dem Feld, bei der Viehzucht und dabei, Dinge herzustellen, die sie auf den meist weit entfernten Märkten verkaufen können. Der karge Boden wirft nur wenig ab, die Armut ist groß und  Schulbildung ist hier erst mal nebensächlich. Was zählt, ist das Überleben. Geht die Sonne unter, ist der Tag auch schon vorbei, denn elektrisches Licht gibt es hier nicht. Noch nicht. =)

 

Mit Licht in eine bessere Zukunft

 

Die Stunden früh morgens oder spät abends sind für viele Kinder in Meo Vac die einzige Chance auf eine Schulbildung. Deswegen haben wir auf insgesamt sieben Dorfschulen Solaranlagen installiert und damit über 200 Kindern Licht geschenkt. Aber auch die Lehrer haben sich sehr darüber gefreut, denn sie kommen meist aus weit entfernten Dörfern, leben unter der Woche in den dunklen Klassenräumen und fahren nur am Wochenende, sofern es das Wetter zulässt, zurück zu ihren Familien.

Für uns war dieses Projekt etwas ganz Besonderes: Es war das erste Vietnam-Projekt, an dem wir selbst nicht vor Ort mit dabei waren. Unser Helferteam der vietnamesischen NGO An Phong Volunteer Club hat die Solarprojekte dieses Mal selbst umgesetzt. Wir sind unendlich stolz! =)

 

Meo-Vac-Helfer-Team

Unser tolles Team in Vietnam (in orangenen T-Shirts). =)

Noch im Januar diesen Jahres haben wir ein eigenes Team junger Vietnamesen geschult und ihnen das notwendige Wissen vermittelt um eigenständig Solaranlagen zu installieren. Und nur ein paar Monate später sehen wir: Es hat funktioniert! Ein großer Erfolg unserer noch jungen Vereinsgeschichte! =)

Wie immer haben wir aber die technischen Berechnungen übernommen, die Finanzierung der Projekte getragen, bei der Beschaffung passender Solaranlagen geholfen und auch die“ferngesteuerte” Betreuung. Unser Projektleiter Van hat uns nämlich wann immer es das Internet zugelassen hat auf dem Laufenden gehalten. So konnten wir die Projekte quasi live mit verfolgen und für Fragen jederzeit zur Verfügung stehen.

 

Das Projekt im Detail

 

 10 Solaranlagen installiert

 7 Schulen mit Licht ausgestattet

 über 200 Kindern die Chance auf eine bessere Bildung und Zukunft geschenkt

 

Unterstütze unsere Solarprojekte durch eine Spende* und lass uns gemeinsam Licht ins Dunkel bringen!

Jetzt spenden!

 

Projektbilder Meo Vac

 

Meo-Vac-Kinder

Kinder auf dem Weg zur Schule, die jetzt endlich mit Licht ausgestattet ist – in der nördlichsten Provinz des Landes: Ha Giang

Meo-Vac-Solarprojekte

Zu den Bergdörfern führen nur schmale Pfade, die sogar bei gutem Wetter kaum befahrbar sind.

SunHelp-Hilfsprojekte-Meo-Vac

Kinder beobachten neugierig unsere Helfer. Viele von ihnen haben noch nie elektrisches Licht gesehen.

Schule-Kinder-Meo-Vac

Eine Dorfschule in Meo Vac: Die Kinder werden hier unter einfachsten Bedingungen unterrichtet.

Solarmodul-SunHelp-Meo-Vac

Solaranlagen können Leben nachhaltig verändern und sind eine der günstigsten, langlebigsten und umweltfreundlichsten Energielieferanten.

Projekthelfer-installiert-Solaranlage

Auf den Dächern Vietnams: SunHelp bringt Licht ins Dunkel. =)

 

Nachhaltig Gutes tun: Wir brauchen Dich!

 

Hilf uns dabei, noch vielen weiteren Kindern die Chance auf eine bessere Zukunft zu schenken! Werde Teil einer großartigen Bewegung: Werde Teil von SunHelp International und lass uns gemeinsam Licht ins Dunkel bringen. =)

 

Hier kannst Du für unser gemeinnütziges Projekt spenden:

SunHelp International e.V.
Bank:  VR-Bank Altenburger Land eG
IBAN:  DE1983065408000401414
BIC:  GENODEF1SLR

Jetzt spenden!

 

Oder noch besser: Werde Mitglied bei SunHelp!

Wir sind ein junges Team von engagierten Menschen mit Begeisterung für fremde Länder und Kulturen, gemeinnützigem Denken und… Solarenergie! Werde Teil unseres Teams – wir freuen uns auf Dich!

Mitglied werden!

 

Vielen Dank an alle die uns dabei unterstützt haben dieses tolle Projekt erfolgreich umzusetzen! =)

Logo SunHelp Black

Sebastian Haffner

Sebastian ist von Herzen ein Solarenergie-Freund. Er engagiert sich für eine nachhaltige Zukunft und hat sich bereits während seines Studiums auf das Thema umweltfreundliche Energieversorgung spezialisiert. Seit Juli 2016 ist er auf Weltreise und setzt dabei neue Solarprojekte um. Seine Mission: In 100 Solaranlagen um die Welt!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.